Press "Enter" to skip to content

Albanische Muslime in der Waffen-SS: Von »Großalbanien« zur by Franziska A. Zaugg

By Franziska A. Zaugg

Die Rekrutierung muslimischer Albaner für die Waffen-SS auf dem Gebiet des heutigen Kosovo ist eine historische Tatsache, die guy zunächst kaum glauben kann. Bis heute wird dieses brisante Thema emotional diskutiert, insbesondere von Serben, Kosovaren und Albanern.Der Balkan wird in Darstellungen zum Zweiten Weltkrieg nur selten berücksichtigt. Benito Mussolini machte aus dem kleinen Balkanstaat Albanien eine italienische Kolonie, die er wirtschaftlich ausbeuten und militärisch als Brückenkopf gegen den Osten nutzen konnte. Nach Hitlers Balkanfeldzug 1941 wurde der Kosovo unter den Achsenmächte aufgeteilt: Italien erhielt Mittel- und Südkosovo, die zusammen mit Albanien zu »Großalbanien« vereint wurden, während der Nordkosovo unter deutsche Militärherrschaft kam. Auch die Deutschen hegten vielerlei Absichten: Einerseits sollten wichtige Rohstoffvorkommen in deutschen Besitz gebracht werden, andererseits versuchten sie, Soldaten zu rekrutieren, um die durch den Russlandfeldzug entstandenen enormen Verluste auszugleichen. Höhepunkt battle der Aufbau der 21. Waffen-Gebirgs-Division der SS »Skanderbeg«.

Show description

Read or Download Albanische Muslime in der Waffen-SS: Von »Großalbanien« zur Division »Skanderbeg« (Krieg in der Geschichte 96) (German Edition) PDF

Similar history in german_1 books

Die Polonisierung des schlesischen Riesengebirges. Auswirkungen auf die Identität des Kurortes Bad Warmbrunn (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Europa, word: 1. three, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Kurorte als europäisches Phänomen: Erholungs-, Tat- und Zufluchtsorte im osteuropäischen und mitteleuropäischen Kulturraum, Sprache: Deutsch, summary: Das schlesische Riesengebirge ist bekannt für seine atemberaubende Landschaft und die Heilquellen.

Phantome des Kalten Krieges: Die Organisation Gehlen und die Wiederbelebung des Gestapo-Feindbildes »Rote Kapelle« (Veröffentlichungen der Unabhängigen Historikerkommission 2) (German Edition)

Die service provider Gehlen übernahm mit dem own aus Gestapo und anderen NS-Behörden einige ihrer Feindbilder. Neu formiert unter den Vorzeichen des Kalten Krieges, führte sie bis in die sechziger Jahre hinein ausgedehnte Ermittlungen gegen eine nicht existierende kommunistische Spionageorganisation: die neu erstandene »Rote Kapelle«.

Zeitschrift für Ideengeschichte Heft X/4 Winter 2016: Kleine Depressionen (German Edition)

"Kleine Depressionen" - die Winterausgabe der Zeitschrift für Ideengeschichte steht im Schatten der Melancholie. Das Heft entfaltet ein Psychogramm der Ideengeschichte - von den Professorenleiden in der Frühen Neuzeit, über die Untergangsstimmung der Avantgarden, den marxistischen Kater der Siebziger Jahre bis zu den selbsternannten politischen "Alternativen" unserer Tage.

Unentbehrliche Vertreter: Deutsche Diplomaten in Paris, 1815-1870 (Pariser Historische Studien) (German Edition)

Zwischen dem Wiener Kongress von 1814/15 und dem Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 waren deutsche Diplomaten in Paris unentbehrlich – wenngleich ihre Existenz hinterfragbar struggle. Ein Auslöser der Kritik struggle ihre Vielzahl zur Zeit des Deutschen Bundes: Neben den Großmächten Preußen und Österreich besaßen die Mittel- und Kleinstaaten wie Bayern, Baden und Hessen-Darmstadt jeweils eigene Vertreter in der französischen Hauptstadt.

Extra info for Albanische Muslime in der Waffen-SS: Von »Großalbanien« zur Division »Skanderbeg« (Krieg in der Geschichte 96) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 49 votes